MPN Patiententag Dresden 2016

Auf dem MPN Patiententag 2016 in Dresden sprach Dr. med. Thomas Kleinoeder mit Fach-Experten über die verschiedenen Krankheitsbilder und die positiven Einflussfaktoren für eine erfolgreiche Behandlung von Myelofibrose, Polycythemia vera und chronisch myeloische Leukämie.

Ziel der MPN Patiententage ist es in ganz Deutschland den Patienten eine Austauschs-Plattform zwischen Arzt und Patient zu bieten.

Sehen Sie nachfolgend die Interviews des MPN Patiententag in Dresden.

Dipl. oec. troph. Karen Amschläger über den Einfluss der Ernährungs- und Bewegungstherapie bei seltenen Blutkrebserkrankungen

Dr. med. univ. Attila Stephan Antal zu den positiven Faktoren von regelmäßigen dermatologischen Kontrollen

M. Sc. Anja Großek zu den Einflüssen von körperlichen Aktivitäten bei der Therapie von Neoplasien

Dr. med. Regina Herbst über die Patienten-Kommunikation bei Symptomen von Neoplasien im klinischen Alltag

MDr. rer. medic Michael Köhler zu dem wichtigem Indikator einer psychoonkologischen Unterstützung von Patienten & Angehörigen bei Neoplasien

Dr. med. Johannes Mohm zu den Vorteilen von Patiententagen für den Erkrankten

Stand: 2017